Huirong Yan leitet die Plasma-Astrophysik-Gruppe an der Uni Potsdam und am DESY. Ihre Forschungsaktivitäten liegen im Bereich der Plasma-Astrophysik und der kosmischen Strahlenphysik. Ihre Hauptforschung besteht darin, die grundlegenden Plasmaprozesse der kosmischen Strahlenphysik und der Hochenergieastrophysik zu untersuchen. Interstellares Mittel- und Raumplasma zählt ebenfalls zu ihren Forschungsthemen. Darüber hinaus entwickelten sie und ihre Gruppe auch verschiedene Diagnosen über interstellare Magnetfelder und Turbulenzen.

Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 2015 Leitende Wissenschaftlerin bei DESY und Professorin (W3) an der Universität Potsdam
2009-2015 Professorin, Kavli Institut für Astronomie und Astrophysik, Universität Peking, China
2008-2010 Arizona-Forschungspreis-Stipendiatin, Universität Arizona, USA
2005-2008 Postdoktor, CITA, Toronta, Kanada
2005 Doktor der Astrophysik, Universität Wisconsin-Madison, USA

 

Mitgliedschaften

Amerikanische Astronomische Gesellschaft

Amerikanische Geophysikalische Union