Hertz Vorträge

Hertz Lectures

Vortragsreihe mit renommierten Wissenschaftlern

Mit den Hertz Lectures erinnert DESY an die Verdienste von Heinrich Hertz: Er lieferte den Beweis, dass Magnetismus und Elektrizität zwei Erscheinungsformen von nur einer Kraft sind - dem Elektromagnetismus. Heinrich Hertz wurde 1857 in Hamburg geboren. Viele Aspekte der aktuellen Teilchenphysik bei DESY folgen den Ideen von Heinrich Hertz mit dem Ziel, eine einheitliche Beschreibung aller Naturkräfte zu erreichen. Die Englischsprachigen Vorträge von international renommierten Wissenschaftlern geben einem breiten Publikum Einblicke in die moderne Grundlagenforschung.

 

Mistakes on the way to a good idea: Peccei-Quinn Symmetry.
A tribute to Roberto Peccei

application/pdf Poster_Hertz_Lecture_2020 (1.2 MB)
Poster_Hertz_Lecture_2020