Das Direktorium richtet mit dem DESY-Strategie-Fonds (DSF) einen neuen Finanzkorridor ein, der die Kooperation zwischen den vier Bereichen und den beiden Standorten fördern und im Sinne einer Anschubfinanzierung neue Aktivitäten mit strategischem Potenzial unterstützen soll. Beide Standorte in Hamburg und Zeuthen tragen zur Finanzierung bei. Es wird angestrebt, die in einem Haushaltsjahr zur Verfügung stehenden DSF-Mittel jeweils voll auszuschütten. Über Ausnahmen zu dieser Regelung entscheidet der Vorsitzende nach Befassung des DSF-Boards.