FAQs

FAQs – Frequently Asked Questions

Wir haben versucht, alle Ihre Fragen rund um Ihren Besuch bei uns – insbesondere bezüglich der Terminvergabe – zu beantworten. Sie benötigen weitergehende Informationen? Schreiben Sie uns gern an physik.begreifen@desy.de!

Fragen zur Terminvergabe

Wann und für wie lange wird das Anmelde-Formular freigeschaltet?

Für Schulen aus Hamburg und Umgebung vergeben wir unsere Termine immer zu Beginn eines Schulhalbjahres für das jeweilige Schulhalbjahr. Das Anmelde-Formular wird entsprechend gegen Ende des vorherigen Schulhalbjahres für die Dauer von circa 3 Monaten freigeschaltet. Dabei richten wir uns nach Ferienbeginn und -ende in Hamburg.

Das heißt: Wir vergeben die Termine für das 1. Halbjahr in der Regel im August eines jeden Jahres (Anmeldung zwischen Juni und August) und für das 2. Halbjahr in der Regel im Januar/Februar eines jeden Jahres (Anmeldung zwischen November und Januar).

Den genauen Termin, bis zu dem Sie uns Ihre Terminwünsche übermittelt haben müssen, finden Sie unter Aktuelles, unter Online-Anmeldung sowie in unserem Newsletter.

Für Gruppen, die uns im Rahmen einer Kursfahrt besuchen möchten und dadurch zeitlich eingeschränkter sind als Gruppen aus Hamburg und Umgebung, vergeben wir unsere Termine auch weiter im Voraus. D. h. sie können unser Anmeldeformular auch außerhalb dieser Fristen nutzen, um Termine anzufragen. Schulen aus Hamburg und Umgebung müssen sich leider bis zur nächsten Terminanfragen-Runde gedulden.

Wann werden die Zu- oder Absagen verschickt?

Prinzipiell werden alle Terminanfragen, die uns mit Ende des Freischaltungszeitraums des Online-Formulars vorliegen, unabhängig davon, wann wir diese während der laufenden Terminanfragen-Runde erhalten haben, bei der Terminvergabe berücksichtigt.

Ab Fristablauf werden alle Anfragen innerhalb von circa 1 Woche bearbeitet und alle Zu- bzw. Absagen für alle Terminanfragen per E-Mail verschickt. Sollten Sie 2 Wochen nach Fristablauf keine Nachricht von uns erhalten haben, bitten wir um Nachricht an physik.begreifen@desy.de!

Frühbucher-Termine, also Termine, die in den ersten 1-3 Wochen nach den Sommerferien liegen, werden aus organisatorischen Gründen bereits kurz vor Fristablauf vergeben.

Was sind Frühbucher-Termine und wann sind diese möglich?

Zu Beginn des Schuljahres bieten wir sogenannte "Frühbucher-Termine" an. Dabei handelt es sich um Termine, die in den ersten 1-3 Wochen direkt nach den Sommerferien liegen.

Frühbucher-Termine kommen für alle in Frage, die bereits vor oder in den Sommerferien sicher wissen, dass sie im kommenden Schuljahr gleich zu Beginn verbindlich zu uns kommen können und dürfen.

Sofern Interesse und die Möglichkeit für die Vereinbarung eines Frühbucher-Termins besteht, kann dies im Kommentarfeld unseres Online-Formulars angegeben werden.

Wir vergeben die Frühbucher-Termine dann bereits kurz vor Fristablauf der Terminvergabe-Runde.

Wie geht es nach der Terminzu- oder absage weiter?

Terminzusage

  1. Wir teilen Ihnen einen Termin zu und bitten um eine zeitnahe Rückbestätigung.
  2. Sie senden uns Ihre verbindliche Terminzusage zu.
  3. Wir notieren Ihre verbindliche Terminzusage und erwarten sie am vereinbarten Termin.
  4. Sie erhalten regulär keine Rückbestätigung, dass wir Ihre Zusage erhalten haben.

 

Terminabsage

  1. Wir teilen Ihnen mit, dass wir Ihnen in diesem Halbjahr leider keinen Termin anbieten können.
  2. Sie haben die Möglichkeit, es im nächsten Halbjahr nochmals zu versuchen und/oder ggf. über unseren Newsletter nach evtl. freiwerdenen Terminen im laufenenden Halbjahr Ausschau zu halten.
Die Terminvergabe-Runde ist beendet. Gibt es noch freie Termine für das aktuelle Schulhalbjahr?

Üblicherweise erhalten wir mehr Terminanfragen, als wir Termine anbieten können.

Auf Termine, die während einer Terminanfrage-Runde nicht vergeben wurden oder die im laufenden Halbjahr durch Absagen wieder frei werden, weisen wir über unseren Newsletter hin.

Zumeist gibt es auch für diese Termine mehr Interessenten als Termine vorhanden sind.

Anfragen nehmen wir per E-Mail innerhalb des angegeben Zeitraums entgegen. Nach Ablauf des Zeitraums erfolgt die Terminvergabe, Sie erhalten dann eine Zu- oder Absage.


 

Wie können Kursfahrten Termine erhalten?

Für Gruppen, die uns im Rahmen einer Kursfahrt besuchen möchten und dadurch zeitlich eingeschränkter sind als Gruppen aus Hamburg und Umgebung, vergeben wir unsere Termine auch weiter im Voraus.

D. h. sie können unser Anmeldeformular auch außerhalb der Anmeldefristen für Hamburg und Umgebung nutzen, um Termine anzufragen.

Wir empfehlen eine Terminanfrage mind. 7 - 12 Monate im Voraus an uns zu richten, wobei es auch dann sein kann, dass wir leider einen Termin nicht einrichten können, da wir zumeist mehr Anfragen erhalten, als wir Termine anbieten können.

Auch hier gilt: Bitte nur 1 Online-Formular je Kurs (max. Teilnehmerzahlen!), welches von der Belgeitperson der Kursfahrt ausgefüllt werden sollte.

Fragen zum Ausfüllen des Anmelde-Formulars

Wer sollte das Anmelde-Formular ausfüllen?

Wenn Sie eine Klasse oder einen Kurs für einen Praktikumstag bei uns anmelden, sollten Sie Klassen- oder Fachlehrer:in sein und die Klasse am Praktikumstag auch selbst begleiten können!

Damit ist für beide Seiten gewähleistet, dass organisatorische wie auch fachliche Fragen im Vorwege sowie später vor Ort effizient und lösungsorientiert geklärt werden können und keine Missverständnisse auftreten.

Bitte keine Anfragen von Schüler:innen, Eltern oder Schulsekretariaten über das Anmelde-Formular!

Kann ich auch mehrere Klassen anmelden?

Wenn Sie mehrere Termine vereinbaren möchten, füllen Sie das Formular bitte entsprechend mehrfach aus, sprich: 1 Formular pro Klasse/Kurs. Tragen Sie in diesem Fall gerne die jeweilige Klassen-/Kursbezeichnung mit ein (z. B. Klasse 5a, 5b, etc.).

Leider können wir Ihnen natürlich nicht versprechen, dass wir Ihnen auch entsprechend viele Termine anbieten können. 

Wichtig: Bitte melden Sie nur Ihre eigenen Klassen/Kurse an. Lassen Sie Ihre Kolleg:innen das Formular selbst ausfüllen, damit wir am Ende die richtigen Kontaktdaten haben!

Wie kann ich meine Wunschtermine eintragen?

Bitte geben Sie möglichst vollständig und präzise an, an welchen Tagen Sie uns mit Ihrer Klasse oder Ihrem Kurs potentiell besuchen könnten und an welchen nicht. Dabei gilt: Je flexibler Sie sind, also je mehr Termine für Sie infrage kämen, umso wahrscheinlicher ist es, dass wir Ihnen auch einen passenden Termin anbieten können!

Es ist also oft sinnvoll mit der Anmeldung zu warten, bis mindestens der Stundenplan bekannt ist. Idealerweise sollten auch sonstige Termine wie Klausurtermine, Projektwochen etc. berücksichtigt werden.

Für die reguläre Anmeldung nutzen Sie bitte das Kalender-Widget im Anmelde-Formular. Dort können Sie alle für Sie realisierbaren Termine durch einfaches Anklicken auswählen, die Termine werden dadurch grün markiert. Klicken Sie erneut auf einen bereits ausgewählten Termin, wird er gelb markiert, was bedeutet, dass der Termin zwar für Sie infrage käme, aber eher ungünstiger ist als ein grüner Termin.

Übrigens haben Sie die Möglichkeit, z. B. alle Montage oder alle Dienstage in dem entsprechenden Halbjahr auszuwählen.

Im Anmeldeformular für Kursfahrten können Sie Ihre Terminwünsche einfach als Freitext eingeben.

 

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Die Rahmenbedingungen der jeweiligen Paktika (Anzahl der Plätze, zeitlicher Rahmen, vorausgesetztes Vorwissen etc.) sollten Ihnen bekannt sein bevor Sie unser Anmelde-Formular ausfüllen. Bitte lesen Sie sich die entsprechenden Informationen auf unserer Website im Vorwege durch.

Z. B. aufgrund der Pandemie können sich die Rahmenbedingungen dynamisch ändern. Hinweise dazu finden Sie dann auch unter Aktuelles.

Haben Sie Fragen oder Wünsche zur Organisation oder zu den Praktikumsinhalten? Kontaktieren Sie uns gerne!

 

Das Ausfüllen oder Abschicken des Anmelde-Formulars ist nicht möglich. Was nun?

Dies kann verschieden Ursachen haben:

  • Das Formular wurde noch nicht wieder freigeschaltet für Hamburger Schulen. 
  • Es gibt eine Störung im DESY-Netz oder bei Oracle. Bitte warten Sie etwas ab, ob Sie eventuell trotzdem eine Bestätigungsmail erhalten. Ansonsten probieren Sie es bitte in 1 bis 2 Stunden noch einmal.

Fragen zur Organisation der Praktika

Welche Kosten fallen für das Praktikum an?

Die Teilnahme an einem Praktikum bei uns im DESY-Schülerlabor ist kostenfrei!

Sie müssen lediglich für die Fahrt- und Verpflegungskosten aufkommen. Diese werden nicht von uns erstattet.

Wie sind die Pausen und die Verpflegung organisiert?

Vakuum- und Magnetismuslabor:

  • Es gibt eine circa 20-minütige Frühstückspause.
  • Für die Frühstückspause sollte unbedingt etwas zu essen und zu trinken mitgebracht werden!
  • Ein Kantinenbesuch ist bei diesen Praktika nicht vorgesehen.

 

Radioaktivitätslabor:

  • Es gibt eine circa 20-minütige Frühstückspause und eine circa 45-minütige Mittagspause.
  • Für die Frühstückspause sollte unbedingt etwas zu essen und zu trinken mitgebracht werden!
  • In der Mittagspause kann die DESY-Kantine besucht werden. Der Speiseplan kann im Vorwege hier einsehen werden: https://desy.myalsterfood.de/. Achtung: Keine Kartenzahlung möglich, bitte genügend Bargeld mitbringen!

 

Quantenlabor und eLab:

  • Es gibt eine Frühstückspause und eine circa 45-minütige Mittagspause. Zeitpunkt und Dauer der Frühstückspause bestimmen die Schüler:innen selbst.
  • Für die Frühstückspause sollte unbedingt etwas zu essen und zu trinken mitgebracht werden!
  • In der Mittagspause kann die DESY-Kantine besucht werden. Der Speiseplan kann bei Bedarf hier einsehen werden: https://desy.myalsterfood.de/. Achtung: Keine Kartenzahlung möglich, bitte genügend Bargeld mitbringen!

 

Achtung: Aufgrund der Pandemie ist die DESY-Kantine für Externe derzeit geschlossen. Es gibt keinen Kiosk o.ä. in der näheren Umgebung. Darum bitte genügend Verpflegung für die gesamte Praktikumsdauer mitbringen! Da der Kantinenbesuch entfällt, wird die Mittagspause auf circa 20 Minuten abgekürzt.

Dürfen auch mehr oder weniger Schüler:innen als ursprünglich angemeldet teilnehmen?

Änderung der Anzahl der Teilnehmenden

Damit wir die passende Anzahl an Arbeitsplätzen, Materialien sowie studentischen Betreuer:innen bereitstellen können, benötigen wir im Vorwege eine möglichst genaue Information darüber, wie viele Schüler:innen an dem Praktikum teilnehmen werden. Selbstverständlich kann es immer zu kleinen Abweichungen kommen, z. B. aufgrund von Krankheitsfällen.

Sollten Sie jedoch bereits im Vorwege wissen, dass die tatsächliche Anzahl an Teilnehmenden von der ursprünglich angemeldeten abweicht, bitten wir Sie dringend um eine Vorab-Info per E-Mail an physik.begreifen@desy.de. (Das kann z. B. der Fall sein, wenn Schüler:innen die Klasse oder die Schule dauerhaft verlassen haben oder vorübergehend suspendiert wurden, wenn sie sich gerade im Ausland aufhalten oder andere schulische oder private Verpflichtungen haben, die eine Teilnahme am Schülerlabor-Praktikum verhindern.)

Besonders wichtig ist eine Vorab-Info, wenn Ihre Klasse größer geworden ist! Es muss dann geprüft werden, ob wir genügend Kapazitäten haben. Die maximal zulässige Anzahl an Teilnehmenden darf außerdem natürlich nicht überschritten werden!

Können Praktikumsbeginn oder -ende geändert werden?

Praktikumsbeginn:  Alle unsere Praktika starten um 09:00 Uhr.

Wir bitten alle Gruppen darum, unsere Anfangszeit von 9:00 Uhr einzuhalten und die Anfahrt entspechend zu planen, damit das Praktikum pünktlich beginnen kann. Sollten Sie eine außergewönlich lange Anfahrt von wesentlich mehr als 1 Stunde haben, sprechen Sie uns bitte gern an. Ggf. können wir den Veranstaltungsbeginn auf 09:15 oder 09:30 Uhr verschieben.

 

Praktikumsende: Je nach Labor enden unsere Praktika zwischen 12:30 und 15:30 Uhr.

  • Vakuumlabor: 12:30 Uhr
  • Magnetismuslabor: 13:30 Uhr
  • Radioaktivitätslabor, Quantenlabor und eLab: 15:30 Uhr


Unsere Oberstufenlabore können bei Bedarf gekürzt werden. Die dadurch entfallenden Abschlussvorträge können im Schulunterricht nachgeholt werden. Das Praktikum würde dann von 09:00 bis circa 13:00 Uhr gehen. Geben Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid, falls Sie das Praktikum abkürzen möchten, damit wir dies bei der Zuteilung der studentischen Betreuer:innen berücksichtigen können!

Achtung: Aufgrund der Einschränkungen durch die Pandemie enden unsere Praktika (bis auf das Vakuumpraktikum) zur Zeit circa 30 Minuten früher!

Sonstige Fragen

Können wir den Schülerlaborbesuch mit einer DESY-Tour kombinieren?

Die Buchung einer DESY-Tour (ca. 3 Stunden inkl. Vortrag, Mindestalter 16 Jahre) läuft im Allgemeinen über unsere PR-Abteilung. Gerne beraten und unterstützen wir Sie jedoch bei der Organisation.

Empfehlenswert ist es in der Regel, den Besuch des Schülerlabors und die DESY-Tour für zwei aufeinander folgende Tage zu planen. Soll die Tour stattdessen am selben Tag wie das Praktikum stattfinden, können wir das Programm im Schülerlabor kürzen, sodass die Tour nach der Mittagspause um 14:00 Uhr beginnen kann.

Aufgrund der hohen Termindichte empfehlen wir Ihnen, Terminanfragen fürs Schülerlabor mit bestehenden Interesse an einer DESY-Tour zuerst ans Schülerlabor zu richten. Wir koordinieren die Termine dann zunächst intern. Ist schließlich ein passender Termin gefunden, buchen Sie die Tour separat über die PR-Abteilung.

Mehr Info zur Tour gibt es hier: https://www.desy.de/ueber_desy/besichtigungen/.

Eigenständige Rundgänge über das Gelände sind nicht gestattet!

Achtung: Aufgrund der Pandemie finden aktuell keine Führungen vor Ort statt. Alternativ bieten wir virtuelle Touren an. Mehr dazu finden Sie unter oben genanntem Link.

Was gibt es über den Schülerlabor-Newsletter zu wissen?

Unser regulärer Newsletter erscheint circa 4 bis 5 mal jährlich. Darin informieren wir über aktuelle DESY- oder auch andere Veranstaltungen, die für Sie oder Ihre Schüler:innen interessant sein könnten, z. B. öffentliche Vorträge oder Fortbildungen. Außerdem geben wir Bescheid, ab wann und bis wann Sie unser Anmeldeformular ausfüllen können, um sich auf einen Praktikumstermin zu bewerben. 

Über denselben Verteiler informieren wir unregelmäßig auch über Praktikumstermine, die während des laufenden Halbjahrs freiwerden (z. B. nach einer kurzfristigen Absage oder aufgrund neugeschaffener Kapazitäten). So haben Sie noch die Chance auf einen Termin, wenn Sie während der regulären Anmelderunde leer ausgegangen sind.

Sollten Sie sich für unsere Newsletter interessieren, senden Sie uns bitte eine E-Mail an physik.begreifen@desy.de mit der Bitte um Aufnahme in den Verteiler. Datenschutzhinweis: Sie stimmen mit der Bekanntgabe Ihrer E-Mail-Adresse zu, dass wir diese für Informationszwecke speichern und verwenden dürfen.

Eine Austragung aus dem Verteiler kann jederzeit auf Ihren Wunsch hin erfolgen, schreiben Sie auch dazu einfach eine E-Mail an physik.begreifen@desy.de.


Top