Für vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben in einem internationalen Umfeld sucht DESY engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowohl im naturwissenschaftlichen und technischen als auch im kaufmännischen und gewerblichen Bereich.


Für den Standort Hamburg suchen wir:

DESY-Fellowship-Programm - Experimentelle Teilchenphysik (w/m/d)

DESY

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hochmodernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs.

Wir übernehmen maßgebliche Verantwortung in international führenden Projekten, z.B. am CERN und am KEK sowie auf unserem Campus. Wir entwickeln Detektoren und Technologien, die für unsere experimentellen Aktivitäten relevant sind, und wir beschäftigen uns mit wissenschaftlichem Computing und der Entwicklung zukünftiger Beschleuniger für die Teilchenphysik.

Ihre Aufgabe

Wir laden Sie ein, eine aktive Rolle in einem oder mehreren der folgenden Bereiche am Standort Hamburg zu übernehmen:

  • Unsere Engagements am CERN (ATLAS, CMS) und am KEK (Belle II)
  • Experimentelle Aktivitäten vor Ort (ALPS II und Vorbereitungen für zukünftige lokale Experimente)
  • Arbeiten zur Vorbereitung von zukünftigen Experimenten der Teilchenphysik, insbesondere auch technische Arbeiten in der Detektor- und Technologieentwicklung
  • Wissenschaftliches Computing
  • Entwicklung von Beschleunigern

Ihr Profil

  • Promotion in Physik, die in den letzten vier Jahren abgeschlossen wurde
  • Interesse an der Teilchenphysik
  • Expertise, die für mindestens einen der oben genannten Bereiche relevant ist

Die DESY-Fellowships werden für die Dauer von 2 Jahren mit der Möglichkeit der Verlängerung um ein weiteres Jahr vergeben.

Weitere Informationen und einen Link zur Übermittlung Ihrer Bewerbung sowie der Referenzen finden Sie hier: http://www.desy.de/FellowFH

Es liegt in Ihrer Verantwortung, dass uns alle Unterlagen, inklusive Ihre Empfehlungsschreiben, noch vor Ende der Bewerbungsfrist erreichen.

Die Vergütung und sozialen Leistungen entsprechen denen des öffentlichen Dienstes. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. DESY ist offen für flexible Arbeitszeitmodelle. DESY fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und bittet Frauen deshalb nachdrücklich, sich um die zu besetzende Stelle zu bewerben. Bei DESY ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig. Im Rahmen eines jeden Bewerbungsverfahrens wird individuell geprüft, ob die Stelle im konkreten Fall mit Teilzeitkräften besetzt werden kann.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsportal:
Online-Bewerbung
Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Personalabteilung | Kennziffer: FHFE003/2020
Notkestraße 85 | 22607 Hamburg
Telefon: 040 8998-3392

http://www.desy.de/karriere

Bewerbungsschluss: 30.09.2020