Übersicht | WebThemen Archiv | Tour | Ort & Zeiten | Anreise | Veranstaltungen | Newsarchiv | Informationen für Lehrer | Kontakt


Eignung für Schüler
Schüler bilden einen wesentlichen Teil der Zielgruppe

Die Ausstellung richtet sich sowohl an den Laien als auch an den Fachmann. Durch die Darstellung der Inhalte auf verschiedenen Leistungsniveaus ist die Ausstellung sowohl für Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe, als auch für Grund- und Leistungskurse der Oberstufe geeignet.Gruppen und Schulklassen sind jederzeit auch ohne Voranmeldung willkommen.

Für einen angenehmen mehrstündigen Aufenthalt sorgt das Bistro "Lighthouse Café" mit seinem preiswerten Angebot. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit mitgebrachte Speisen zu verzehren.

Didaktischer Aufbau
Überblick und Einblick

Neben Texten, Bildern und Computeranimationen zeigt die multimedial und interaktiv gestaltete Ausstellung an die 100 zum Teil authentische Exponate. An zahlreichen davon können die Schülerinnen und Schüler auch selbst aktiv werden.

Auf den Ausstellungswänden werden die zentralen Inhalte zunächst phänomenologisch und auf einem allgemeinverständlichen Sprachniveau präsentiert. Dazu sind keine weiteren physikalischen Vorkenntnisse notwendig. Parallel hierzu gibt es zu jedem Themengebiet so genannte "Wissensinseln" in Form von Stehbüchern und interaktiven Computerterminals, die tiefergehende physikalische Erklärungen und Beschreibungen beinhalten. Je nach Interesse können die Schülerinnen und Schüler hieran bestimmte Themen vertiefen.

Arbeitsaufträge
Erkundend Lernen

Neben einem erkundenden Ausstellungsbesuch bietet es sich an, den Schülerinnen und Schülern Arbeitsaufträge zu geben, die sie in der Ausstellung mit Hilfe der Wandtafeln und der über 30 interaktiven Computerterminals und Stehbücher in Gruppenarbeit lösen sollen.

In der Ausstellung gibt es ferner eine Bibliothek sowie mehrere Internet-Zugänge, mit denen weitere Informationen recherchiert werden können. Die Ausstellung wird von Physikstudentinnen und -studenten betreut, die jederzeit für Nachfragen zur Verfügung stehen.

Vorbereitung
Unterrichtsmaterial zum TESLA-Röntgenlaser

Zur Vor- und Nachbereitung von Ausstellungsbesuchen kann auf Unterrichtsmaterial zurückgegriffen werden, das mit dem AULIS-Schulbuchverlag zum Thema TESLA erarbeitet wurde. Der Folienordner beinhaltet ausführliche Hintergrundinformationen und wurde mit Blick auf die aktuellen Lehrpläne konzipiert. Er ist in drei Niveaustufen unterteilt: Mittelstufe, sowie Grund- und Leistungskurs in der Oberstufe. Farbige Folien, Aufgabensammlungen und Arbeitsblätter ergänzen die Texte, die dem jeweiligen Leistungsniveau angepasst sind.

Das Unterrichtsmaterial eignet sich sowohl für den Projektunterricht als auch für die Gestaltung von Unterrichtseinheiten, die in den laufenden Unterricht integriert werden. Der erste Teil des Unterrichtsmaterials zum Thema "TESLA-Röntgenlaser" wurde bereits an alle Gymnasien und Gesamtschulen mit gymnasialer Oberstufe versandt. Bei Interesse können Physiklehrerinnen und -lehrer das Material als Broschüre gegen eine Schutzgebühr bei AULIS bestellen.

Während der Ausstelllung
Keine Führungen über das DESY-Gelände

Bitte haben Sie Verständnis, dass während der Ausstellung der normale Besichtigungsbetrieb für Schulklassen eingestellt wird. Die Ausstellung präsentiert jedoch das ganze Spektrum der Arbeit und Forschung bei DESY, so dass diese Einschränkung nur eine vermeintliche ist.

Ab Januar 2001 stehen Lehrern und ihren Schülern die Tore für einen Gang über das DESY-Gelände wieder offen.

Unterkunft
Liste mit preiswerten Übernachungsmöglichkeiten

Ein Auswahl von 21 Pensionen, Jugendherbergen und Jugendgästehäusern bietet eine Übersicht, die wir Ihnen hier als RTF-Datei zur Verfügung stellen.