FÜR DESYANER/-INNEN

Unser oberstes Ziel ist die Gesundheit von DESY-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern, unserer Campus-Partner und unserer Gäste. DESYs Corona-Taskforce hat eine Reihe von Maßnahmen eingeleitet, um das Infektionsrisiko auf dem Campus zu reduzieren und gleichzeitig einen wenn auch reduzierten wissenschaftlichen Betrieb aufrechtzuerhalten.


Personen, die Kontakt zu einer Person mit einer bestätigten Infektion mit dem Corona-Virus hatten oder sich in den letzten 14 Tagen in einem vom RKI ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten haben, dürfen das DESY-Gelände in Hamburg oder Zeuthen nicht betreten. Sie werden gebeten, Kontakt mit dem lokalen Gesundheitsamt aufzunehmen. Erst nach einer 14-tätigen Selbstisolation können symptomfreie Personen den Campus betreten. Dies gilt für DESY-Beschäftigte, Dienstleister und Gäste.

Die genauen Regeln finden Sie im DESY-Merkblatt.

Informationen zur tagesaktuellen Ausweisung internationaler Risikogebiete sind auf der folgenden Webseite zu finden:
www.rki.de > Risikogebiete

Sollten Sie sich auf einem DESY-Campus aufgehalten haben und Corona-typische Beschwerden haben, melden Sie sich bitte schnellstmöglich unter health.service@desy.de.

 
 

Wen kann ich kontaktieren?

Bitte schicken Sie alle Fragen zum Umgang mit COVID-19 bei DESY an die E-Mail-Adresse health.service@desy.de. Fragen an diese Adresse werden werktags von 8-18 Uhr bearbeitet.