http://www.desy.de/e409/e116959/e119238 http://www.desy.de/aktuelles/news_suche/index_ger.html news_suche news_search ger 1 1 8 both 0 1 %d.%m.%Y Pressemeldung
ger
08.10.2018
Zurück

Start für bislang größten DESY-Lehrerforschungsaufenthalt

Lehrerinnen und Lehrer aus dem ganzen Bundesgebiet kommen zu Fortbildung nach Hamburg

Mit 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern hat am Montag bei DESY der bislang größte Forschungsaufenthalt für MINT-Lehrkräfte am Hamburger Forschungszentrum begonnen. Eine Woche lang bekommen die Lehrerinnen und Lehrer aus ganz Deutschland einen intensiven Einblick in die DESY-Forschungsbereiche und können selbst dort mitarbeiten. 

Download [1.2 MB, 3872 x 2592]
Teilnehmer der Lehrerfortbildung 2018 bei DESY in Hamburg. Foto: DESY, Karen Ong
Schon seit Langem engagiert sich DESY für Lehrerinnen und Lehrer, die als Wissensvermittler eine zentrale Rolle bei der Förderung des naturwissenschaftlichen Interesses ihrer Schülerinnen und Schüler spielen. Mit der diesjährigen Veranstaltung beginnt bereits die fünfte Runde der DESY-Lehrerfortbildung. Dabei wird das Format bundesweit immer bekannter: Während die Teilnehmer in den vergangenen Jahren hauptsächlich aus dem Großraum Hamburg stammten, reiste dieses Mal der Großteil aus anderen Bundesländern an, vorwiegend aus Bayern und Nordrhein-Westfalen.

Was in diesem Jahr außerdem neu ist: Erstmals konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Anmeldung zwischen drei Fortbildungsschwerpunkten wählen, der Teilchen-, der Beschleuniger- und der Photonenphysik. Je nach gewähltem Bereich besteht der Forschungsaufenthalt schwerpunktmäßig aus einem umfangreichen Programm aus Besichtigungen, Vorlesungen und Workshops – etwa am DESY-Testbeam oder im Reinraum bei der Detektorentwicklung – oder aus projektartiger, intensiver Mitarbeit in einer DESY-Forschungs- oder Servicegruppe. Forschung hautnah also!

 

Weitere Informationen: www.desy.de/forschungsaufenthalt