http://www.desy.de/e409/e116959/e119238 http://www.desy.de/aktuelles/news_suche/index_ger.html news_suche news_search ger 1 1 8 both 0 1 %d.%m.%Y Pressemeldung
ger,eng
20.07.2018
Zurück

DESY begrüßt 117 Sommerstudenten aus über 30 Nationen

Siebenwöchiges Programm für Nachwuchsforscher gestartet

Download [7.6 MB, 5169 x 3446]
Die DESY-Sommerstudenten in Hamburg (Bild: DESY/M. Mayer).
Das diesjährige DESY-Sommerstudentenprogramm ist angelaufen. Insgesamt 117 Nachwuchswissenschaftler aus über 30 Nationen erhalten an den beiden Standorten Hamburg und Zeuthen gut sieben Wochen lang einen Einblick in die verschiedenen Forschungsbereiche von Deutschlands größtem Beschleunigerzentrum. Damit bietet DESY eine der größten und internationalsten Sommerschulen in ganz Deutschland an.

Die 100 Studenten in Hamburg und die 17 Studenten in Zeuthen lernen nicht nur theoretische Grundlagen der Beschleuniger-, Teilchen-, Astroteilchen und Röntgenphysik, sie werden auch in die praktische Arbeit an laufenden Forschungsprojekten eingebunden. So bekommen die Teilnehmer der Sommerschule einen intensiven Einblick in den Wissenschaftsalltag.

Download [3.3 MB, 4901 x 3265]
Die DESY-Sommerstudenten in Zeuthen (Bild: DESY).
„Aber nicht nur die Wissenschaft ist für das Programm ausschlaggebend – ein besonderes Augenmerk liegt auf dem Kontakt der Studenten untereinander“, sagt Mitorganisator Olaf Behnke aus Hamburg. „Durch die Vielfalt der Nationalitäten und kulturellen Hintergründe entsteht dabei eine besondere Atmosphäre.“

Insbesondere durch Internationalität und Praxiserfahrung erfreut sich das jährliche DESY-Sommerprogramm bei Studenten außerordentlicher Beliebtheit. Es gibt regelmäßig deutlich mehr Anmeldungen als Plätze angeboten werden können.